Unsere Leistungen

Verhaltenstherapie, Beratung und Hausbesuche

Ihr Hund zeigt unerwünschtes oder problematisches Verhalten? Er zeigt Verhalten, welches nicht nur Sie sondern auch Ihren Liebling stark in seiner Lebensqualität einschränkt? Wenn dies der Fall ist, ist eine Ursachenanalyse und damit eine Verhaltenstherapie der richtige Weg.
Neben körperlichen Erkrankungen wie z.B. chronischen Schmerzen oder Veränderungen der Schilddrüsenfunktion, können Verhaltensprobleme vor allem Folgen von Kommunikationsproblemen zwischen Ihnen und Ihrem Vierbeiner oder auch ungünstigen Haltungsbedingungen sein. Um die Ursache für das problematische Verhalten zu finden bietet es sich meist an, das Mensch-Hund Team in seiner gewohnten Umgebung, also Zuhause zu beobachten und zu analysieren. Nach einem eingehenden Gespräch und nachdem ich Ihren Hund und sein Lebensumfeld in gewohnter Umgebung beobachtet habe, wird ein individueller Trainingsplan erstellt und Folgetermine werden abgesprochen.

Mini-Kurse

Zu unseren Minikursen...

Welpen-Intensivkurs

Lerne mit deinem Hund das 1x1 der Hundeerziehung.
In einer kleinen Gruppe von maximal 6 Mensch-Hund-Teams legen wir die Grundlagen für einen alltagstauglichen Familienhund.
Der Kurs beinhaltet:

  • 1 x Einzeltraining oder Hausbesuch
  • 1 x Theorieabend
  • 1 x Beschäftgungsmöglichkeiten mit dem Hund
  • 4 x Gruppenstunden auf dem Platz
  • 4 x Gruppenstunden Alltagstraining (Stadt, Wildgatter, Einkaufszentrum, Park)
  • 1 x Begleitskript
  • 1 x Abschlussurkunde
Zur Anmeldung...

Basiskurs

Der Basiskurs ist für alle Teams die für den Welpenkurs zu alt sind und dennoch alltagstauglich werden oder Grundkommandos neu aufbauen wollen. Hunde die aus dem Tierheim kommen, aus anderen Gründen spät übernommen worden sind oder schlichtweg als Welpe zu wenig gelernt haben, haben in diesem Kurs die Möglichkeit einiges nachzuholen. Mit maximal 6 Teams werden Grundkommandos wie „Sitz“ „Platz“ „komm her“ gelernt und/oder die Kommunikation im Team verbessert um den Grundgehorsam möglich zu machen. Das Training wird so weit möglich an die Teams angepasst.

Zur Anmeldung...

Fortgeschrittenenkurs

Dein Hund verfügt bereits über das 1x1 der Hundeerziehung? Du möchtest weiter am Grundgehorsam und der Alltagstauglichkeit arbeiten? Dann bist Du richtig beim Fortgeschrittenenkurs für Hund und Halter. In kleinen Gruppen mit maximal 6 Mensch-Hund Teams wird das bisher Erlernte weiter gefestigt und unter Ablenkungen gesteigert. Der Kurs beinhaltet:

  • 9 Gruppenstunden (davon 5 auf dem Platz und 4 Stunden Alltagstraining)
  • 1 Begleitskript
  • 1 Abschlusszertifikat

Nächster Kursbeginn:

  • Ab 14. September 2019 samstags jeweils 12.00 Uhr (Trainer: Anke Schulze).

Komplettpreis: 119,- €

Anmeldung zum Kurs per E-Mail, bitte hier klicken.

Einzeltraining

Das Einzeltraining ist für Hunde aller Altersklassen geeignet. Einzelstunden sind auch parallel zum Gruppentraining sehr empfehlenswert, da sich beides optimal ergänzt. Beim Einzeltraining können wir individuell und intensiv auf die Wünsche und Probleme von Ihnen und Ihrem Liebling eingehen.
Ziel dieser Ausbildung ist, dass ihr Hund Ihnen zuverlässig in Alltags- und Stresssituationen folgt und Sie einen Begleiter an Ihrer Seite haben, auf den Sie sich guten Gewissens verlassen können. Wir helfen Ihnen das 1x1 der Hundeerziehung zu erlernen und das Sie und ihr Hund zu einem optimalen Mensch-Hund Team zusammenwachsen.
Geübt wird anfangs in reizarmer Umgebung, meist auf dem Hundeplatz. Später steigert sich die Ablenkung und Sie und Ihr Hund müssen das gelernte in Alltagssituationen wie in Einkaufscentren oder in Marktsituationen unter Beweis stellen. Um bestmögliche Ergebnisse zu erreichen und auf einzelne Probleme besser einzugehen, achten wir darauf, dass die Ablenkung und das Lerntempo dabei individuell auf Sie und Ihren Hund abgestimmt werden.
Für die Teilnahme am Einzeltraining stehen Ihnen verschiedene Kurs-Größen zur Verfügung, die sie je nach Leistungsstand- und oder Problemverhalten Ihres Hunds buchen können. Die Termine werden dann individuell mit Ihnen abgesprochen.

Gruppentraining

Übung macht den Meister. Daher bieten wir Ihnen und ihrem Welpen, Junghund oder erwachsenen Hund das Training in der Gruppe an. Beim gemeinsamen Lernen und Üben mit anderen Mensch-Hund Teams lernen Sie und ihr Vierbeiner das 1x1 der Hundeerziehung. Das offene Gruppentraining beinhaltet größtenteils festgelegte Übungen und Abläufe. Somit könnt ihr euch besser vorab orientieren und gezielter mit eurem Hund am Training teilnehmen.

  • Rückruf, Hundebegegnungstraining
  • Aufmerksamkeit „Schau“, Begrüßung, Geräuschtraining
  • Leinenorientierung, Leinenführigkeit
  • Signal „Gib“, Signal „Pfui“, Slalom zur Leinenorientierung

Falls das Gruppentraining nicht für ihren Hund geeignet ist, besteht die Möglichkeit eines Einzeltrainings, in dem das Training genau auf Ihren Hund und Sie abgestimmt wird.
Das Gruppentraining findet jeden Samstag von 13.30 Uhr – 14.00 Uhr statt. Die Termine für die jeweilige Übung sind auf der Veranstaltungseite aufgeführt. zu den Veranstaltungen...

News

Training „Kind und Hund“ in den Herbstferien 2019

Wir bieten in den Ferien ver-schiedene Angebote rund um das Thema „Kind und Hund“ an. Teilnehmen können Kinder verschiedenen Alters mit ihren Vierbeinern.
mehr ...

Welpen-Intensivkurs

Im Oktober 2019 beginnt der nächste Welpen-Intensivkurs.
mehr ...